„Gemeinwohlökonomie“-Vortrag von Christian Felber

Schwarz-Weiß Portrait von Christian Felber

„Gemeinwohl-Ökonomie" bezeichnet ein Wirtschaftssystem, das auf gemeinwohl-fördernden Werten aufgebaut ist. Sie ist ein Veränderungshebel auf wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Ebene:

„Unser jetziges Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Das Geld ist zum Selbst-Zweck geworden, statt ein Mittel zu sein für das, was wirklich zählt: ein gutes Leben für alle.“ Christian Felber

Wir als Xäls-Genossïnnen finden die Neuausrichtung der ökonomischen Werte auf das Gemeinwohl notwendig und möchten die Verbreitung der Konzepte der „Gemeinwohlökonomie“ unterstützen. Mit unserer Genossenschaft wollen wir einen klaren Beitrag zum Gemeinwohlwirtschaften leisten!