Entwicklungskoordinator*in (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Entwicklungskoordinator*in (m/w/d)

im Umfang von 100 %. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und zunächst befristet auf drei Jahre.

Aufgaben:

  • Aufbau eines regionalen Netzwerkes zwischen Erzeugern, Verarbeitern, Händlern und Verbrauchern
  • Gewinnung und Betreuung weiterer Partnerbetriebe
  • Ausbau der Wertschöpfungsketten in der Region inklusive Absatzwege und logistischer Lösungen
  • Bereitstellung eines zielführenden Informationsangebots
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit Vorstand und Aufsichtsrat

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit agrarwissenschaftlichem, ernährungswissenschaftlichem oder wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse aus Land-/Lebensmittelwirtschaft und Handel im Bio-Segment
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Offenheit für Maßnahmen der Teamentwicklung
  • Sie sind überzeugt von der Notwendigkeit und Zukunftsfähigkeit ökologischer, regionaler Wertschöpfungsketten. Hilfreich sind Erfahrungen im Genossenschaftswesen.

Das Besondere:

Zusammen arbeiten wir an einem einzigartigen und innovativen Projekt: dem Aufbau eines neuen, zukunftstauglichen Wirtschaftens in Solidarität und Kooperation aller Marktakteure in einer attraktiven Region!

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe ihrer Gehaltsvorstellungen an: Michael Schneider, Vogelbeerweg 4, 72076 Tübingen oder: